mehr als lernen

DELF AG

Das Angebot „DELF“ ( = Diplôme D' Études en Langue Française) richtet sich an alle Französisch-Schülerinnen und -Schüler ab Klasse 8.

In einer halbjährigen AG werdet ihr auf die Teilnahme an der schriftlichen und mündlichen DELF-Prüfung, welche vom Institut Français Düsseldorf durchgeführt wird, vorbereitet. Diese Prüfung besteht aus den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftliche Textproduktion und einem Gespräch in französischer Sprache mit einem / einer Muttersprachler/in.

Hierfür kann man sich für unterschiedliche Niveaustufen entscheiden: Das leichteste Niveau (A1) wird üblicherweise in Klasse 8 gewählt, die Klassen 9 und 10 haben die Wahl zwischen A1, A2 und evtl. (je nach Leistungsstand) sogar B1. Die Erfolgsquote der Schülerinnen und Schüler der Realschule Hochdahl, die bisher an dieser Prüfung teilgenommen haben, liegt bei 100%!

Nach Bestehen der Prüfung erhaltet ihr ein international anerkanntes Zertifikat, welches euch die erfolgreiche Teilnahme an der DELF-Prüfung bescheinigt. Dieses sollte dann in jeder Bewerbung (z.B. für eine weiterführende Schule, für einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz) erwähnt bzw. angehängt werden. Eine zusätzliche Qualifikation für euch!

Also: Nur Mut! Anmeldungen jedes Schuljahr, direkt nach den Sommerferien.

AG-Leitung: Frau Baum