mehr als lernen

SV - Schülervertretung

Was ist eigentlich die SV?

SV ist die Abkürzung für die Schülervertretung aus den Klassensprecherinnen und Klassensprechern und der Schülersprecherin bzw. dem Schülersprecher. Sie ist ein eigenes Mitwirkungsorgan unseres Schullebens seit Inkrafttreten des Schülermitwirkungsgesetzes im Jahre 1978. Die SV vertritt die Rechte der Schülerinnen und Schüler, nimmt deren Interessen wahr und wirkt bei der Gestaltung des schulischen Lebens mit. Ihr unmittelbarer Partner ist der Verbindungslehrer bzw. die Verbindungslehrerin.

In der jeweils ersten Sitzung eines Schuljahres wird die Schülersprecherin oder der Schülersprecher und ein Vertreter oder eine Vertreterin benannt, die dann das Schülersprecherteam bilden. Ferner werden die Schülervertreterinnen und Schülervertreter für die Schulkonferenz, den Eiltausschuss und die Verbindungslehrerin bzw. den Verbindungslehrer gewählt.

Wer steckt dahinter?

Das SV-Team im Schuljahr 2017/18 setzt sich zusammen aus:

Schülersprecherin: Noura Rahzaoui