mehr als lernen

Bericht Klassenfahrt 10a und 10b in Kopenhagen

"We are family mit 60 Leuten“ RSH in Kopenhagen 

Die diesjährige Abschlussfahrt der 10 er Klassen ging nach Dänemark. Vom 16. bis zum 20.10. 2017 wandelten die 10 a und die 10b auf Wikingers Spuren. Nach einer angenehmen Hinfahrt mit Discoeinlagen ( Bluetooth sei Dank), wurden die Bungalows, ausgesucht, bezogen wohnlich  eingerichtet. ( Wohnst du noch oder lebst du schon. Leben herrschte auch jeweils beim perfekten Hochdahl Dinner mit Nudeln mit Tomatensoße. Der 1. Tag führte uns nach Kopenhagen. Nach einem Stadtworkout genossen wir die Hafenrundfahrt unter der Sonne des Nordens. Der Tag darauf wurde klassenintern gestaltet unter dem Motto “die lyrische See“ und “einer für alle, alle für einen“. “ kurz gesagt jede Klasse erlebte “einen Tag am Meer“. Poetry Slam passend zu den Epochen Meeressongtexte im Wechsel mit Meeresrauschen als Untermalung, ließen die Schüler eintauchen in die Seelen unterschiedlicher Dichter. Visualisierung der Meereseindrücke per Kamera, Spuren hinterlassen im Sand, mit allen Sinnen erspüren zwecks “Kopf freigekommen“ für Neues waren weitere Stationen des Tages. 
Gehabt euch wohl“ im Nykøbinger Mittelalterzentrum war die Devise am Donnerstag. Für wenige Stunden abtauchen ins 14. Jahrhundert, mit echten Handwerkern sprechen, Ratten fangen, bei einem Turnier teilhaben, fürstlich speisen, den Bogen spannen, ein Katapult abschussfertig machen sind nur einige Attraktionen, die das Zentrum bot. Die Abreise am Freitag verlief friedlich, woher das wohl kommt? :) Alle sind sich einig, das Dänemark “läuft“.:) 
Um nur einige Zitate der Schüler zu nennen : 
 
Viele verschiedene Charaktere kennen und lieben gelernt. 
 
Eine Chance für die Liebe
 
Alle haben sich verstanden und wurden mehr zusammengeschweißt 
 
Kochen hat Spaß gemacht 
 
Gut
 
Lehrer standen bei Rat und Tat beiseite man hat sie gut kennen gelernt.  
 
Aufregend, hat Spaß gemacht !
 
Es war toll !
 
Like! :-)
 
Sehr lehrreich !!! Aufschlussreich und schön :) 
 
Zwischendurch chaotisch 
 
Man braucht nicht viel um einen gelungenen Abend zu haben. 
 
Ein ausgeglichenes Programm
 
Top! Man hat viel über sich selbst erfahren 
 
Zusammenleben ist etwas anderes als zusammen chillen. 
 
Interessant, war schön etwas mit der anderen Klasse zu machen.
 
Alle für einen ! Hilfsbereitschaft für jeden 
 
Einzigartige Klassenfahrt, außerordentlich entspannend und interessant