mehr als lernen

Großartige Wettkämpfe und ein Rekord für die Ewigkeit (?) – Das RSH-Sportfest

Ein Höhepunkt des Schuljahres bot sich am vergangenen Freitag - das Sportfest 2017. Wie bereits seit 2007 alle zwei Jahre, kämpften auch dieses Mal wieder Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 um die meisten Treffer, die höchste Punktzahl und die schnellste Staffel an insgesamt 11 Stationen.

Vom Ballhochhalten über Gehbrettlaufen bis zum Völkerball war alles dabei was Geschicklichkeit, Feingefühl oder Koordination im Team bedarf. Dabei standen nicht so sehr höher, weiter, schneller und das Gewinnen, sondern mehr der Spaß und die Gemeinsamkeit als Team und Klasse im Vordergrund. Kein Wunder also, dass z.B. beim Ballhochhalten mit 238 Punkten ein Rekord aufgestellt wurde, der wahrscheinlich lange bestehen bleiben wird.

Einen großen Dank der FK Sport für die Vorbereitung und Organisation und allen die geholfen haben.

Wer mehr vom Sportfest sehen will kann hier nachschauen.