Schulschließung - Brief Nr.10

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
in der nächsten Woche ist es soweit: Der Unterricht geht weiter, allerdings in ungewohnter Form. Die Klassen haben tageweise Unterricht. Über den genauen Unterricht in den einzelnen Klassen werden die Klassenleitungen gesondert informieren. Wir beginnen am 18.05. mit der Stufe 5, weiter geht’s mit den 6er-Klassen (19.05.) und den 7ern (20.05.). Nach dem langen Wochenende folgen Stufe 8 (25.05.) und die Klassen 9 (26.05.).
In Kürze möchte ich noch einige Informationen liefern:
1) Umgang mit Covid-19
- Schüler mit Symptomen (Husten, Schnupfen usw.) werden sofort nach Hause geschickt. Die Eltern werden über das Sekretariat informiert
- Die Schulleitung informiert das Gesundheitsamt und ggf. die Schulaufsicht.
2) Zeugnisse
- Die Zeugnisnoten beruhen auf den Leistungen des ganzen Schuljahres.
- In den Stufen 6 bis 8 erfolgt die Versetzung automatisch. Allerdings müssen Schüler, die für die Realschule offensichtlich nicht geeignet sind, zur Hauptschule beraten werden.
- In Stufe 9 kann es zu einer Nichtversetzung kommen. Allerdings hat der nichtversetzte Schüler die Möglichkeit in allen Fächern eine Nachprüfung zu machen, um sich um eine Notenstufe zu verbessern und letztlich die Versetzung zu erreichen. Bitte lassen Sie sich in diesem Fall dringend beraten. Wir möchten vermeiden, dass Schüler und Eltern hier eine falsche Entscheidung treffen.
- Die Nachprüfungen finden ausschließlich in der letzten Ferienwoche statt. Berücksichtigen Sie das bitte bei Ihrer Urlaubsplanung. Ich werde hier keine Ausnahmen zulassen!
- Die 10er erhalten ihre Zeugnisse am 12.06. Alle anderen Klassen bekommen ihre Zeugnisse in der letzten Stunde des Tages, an dem sie zuletzt Unterricht vor den Ferien haben: die 5er am 22.06., die 6er am 23.06., die 7er am 24.06., die 8er am 25.06. und die 9er am 26.06.
3) Abschlussprüfung Klasse 10
- Die Abschlussarbeiten werden nicht zurückgegeben, sondern verbleiben in der Schule. Den Schülern können die Noten mitgeteilt werden. Dafür gibt es keinen zentralen Termin
- In allen Fächern (auch Nebenfächer) zählt die gesamte Jahresleistung. Die Gewichtung ist nicht festgelegt, sondern obliegt den Fachschaften.
- Auch die Schüler der Stufe 10 können Nachprüfungen in allen Fächern machen, um einen Abschluss oder eine Berechtigung („Quali“) zu erwerben. Die Prüfungen finden ebenfalls ausschließlich in der letzten Ferienwoche statt.
- Für die Schüler der Klassen 10 gibt es weiter Präsenzunterricht bis zur Entlassung.

Herzliche Grüße und Gesundheit!
Uwe Heidelberg, Schulleiter