mehr als lernen

Mai 2016

Wir, die Klasse 8a, haben uns am 30.05.2016 am Millrather Bahnhof getroffen, und sind dann nach Duisburg gefahren. Als wir im Superfly angekommen sind, waren wir 90 Minuten auf den Trampolinen springen.

Talent schlägt Training - sicher gehören aber auch Teamplay und eine Portion Glück dazu, um bei einem Sportturnier als siegreiches Team vom Feld zu gehen. So gesehen bei den letzten beiden RSH-Sportturnieren. Am Freitag, den 20. Mai durften Mädchen und Jungen in der Sporthalle gemeinsam baggern und pritschen, was das Zeug hält – beim Volleyballspiel mit gemischten Klassenteams der Jahrgangsstufe 9/10 durchaus gewollt.

Am 11. Mai trafen wir uns, zusammen mit der 5b, um 8:30 Uhr am S-Bahnhof Millrath. Wir freuten uns alle auf die 2 1/2 Tage in der Jugendherberge in Hagen. Mit etwas Verspätung erreichten wir unsere Jugendherberge. Schon am ersten Tag hatten wir 3 Stunden Programm mit unserem "Trainer" Sascha.

Am Wochenende vom 05.05 bis 07.05.2016 war es endlich so weit, der Kurs 9 SW fuhr in Begleitung von Frau Duesmann und Herrn Schott nach Berlin.

Die Fahrt begann um 13.15 Uhr am Bahnhof Millrath und dauerte ungefähr 6 bis 7 Stunden. Nach dieser anstrengenden Fahrt begaben wir uns zunächst in das Hostel im Bezirk Friedrichshain.

Am nächsten Morgen stand dann zunächst der Besuch des Bundestages an, wo wir auf der Diplomatentribüne viel über die Arbeit und Geschichte des Bundestages erfuhren.